Wandern
Die Seiten für Spaziergänger und andere Fußgänger
Wanderschuh
Europa
"Zum Lobe meines Schuhmachers ... muß ich Dir noch sagen, daß ich in den nehmlichen Stiefeln ausgegangen und zurückgekommen bin, ohne neue Schuhe ansetzen zu lassen, und daß diese noch das Ansehen haben, in baulichem Wesen noch eine solche Wanderung mit zu machen."
(Johann Gottfried Seume. Spaziergang nach Syrakus im Jahr 1802. Greno Verlag)
Verkehr in den Ostniederlanden

Mit dem Eisenbahnverkehr ist es im Wandergebiet außerordentlich gut bestellt.
Im südlichen Teil des Wandergebiets bestehen 5 Bahnlinien:

  • Maastricht - Sittard - Susteren - Echt - Roermond - Swalmen - Venlo - Vierlingsbeek - Nijmegen
  • Köln - Aachen - Herzogenrath - Heerlen - Valkenburg - Maastricht
  • Düsseldorf - Mönchengladbach - Herzogenrath - Heerlen - Valkenburg - Maastricht
  • Liege - Maastricht
  • Düsseldorf - Mönchengladbach - Viersen - Venlo
Gute Verbindungen zu den Wanderwegen
Emmerich Bf.
Emmerich - Bahnhof:
Zugang zum Noaberpad
(NRW/D) (890 KB)
Groningen Hbf.
Groningen - Hauptbahnhof:
Direkt am Pieterpad
(Groningen/NL) (752 KB)
Im mittleren Teil bestehen sogar 10 Bahnlinien:
  • Düsseldorf - Duisburg - Oberhausen - Wesel - Emmerich - Zevenaar - Arnhem
  • Düsseldorf - Krefeld - Geldern - Kleve
  • Wesel - Bocholt
  • Arnhem - Zevenaar - Doettinchem - Terborg - Winterswijk
  • Zutphen - Vorden - Winterswijk
  • Dortmund - Dülmen - Coesfeld - Ahaus - Gronau - Glanerbrug - Enschede
  • Münster - Steinfurt - Gronau - Glanerbrug - Enschede
  • Enschede - Hengelo - Almelo - Zwolle
  • Oldenzaal - Hengelo - Delden - Lochem - Zutphen
  • Zutphen - Lochem - Almelo - Hengelo - Oldenzaal - Bad Bentheim - Rheine - Osnabrück
Historische Ansichten an den Wanderwegen
Bourtange, 
														Bewohner
Westerwolde-Bourtange am Noaberpad:
Stadtbewohner in historischer Uniform
(Groningen/NL) (983 KB)
Groningen, 
														Museum
Groningen: Museum
Giebelhaus der Backsteingotik
am Pieterpad (Groningen/NL) (459 KB)
Im nördlichen Teil des Noaberpades gibt es noch 6 Bahnlinien:
  • Bad Bentheim - Nordhorn - Neuenhaus
  • Emmen - Marienberg - Ommen - Zwolle
  • Zwolle - Assen - Groningen
  • Groningen - Winsum - Uithuizen - Roodeschool
  • Groningen - Scheemda - Weener (- Leer/Bus)
  • Münster - Rheine - Meppen - Leer - Emden
Stadtansichten an den Wanderwegen
Emlichheim, 
														Kirche
Emlichheim am Noaberpad:
Reformierte Kirche
(NS/D) (1,0 MB)
Groningen, 
														Gracht
Groningen:
Gracht am Pieterpad
(Groningen/NL) (393 KB)
Wo die Pfade nicht in direkter Nähe der Bahnhöfe vorbei geführt wird, bestehen Busverbindungen.

Bezüglich des Busverkehrs lässt sich ausführen, dass jede Ortschaft am Wanderweg mehrmals täglich (häufig stündlich) mit dem Bus erreichbar ist. Dies gilt im Allgemeinen auch für die Wochenenden. Oft sind sog. Bürgerbusse (Kleinbusse) oder Linientaxis im Einsatz. Bei diesen Bürgerbussen sollte beachtet werden, dass diese manchmal nicht an den ausgewiesenen Haltestellen halten, sondern ihre Haltestellen an anderer Stelle haben. Auch sind die Busse nicht immer gut lesbar mit ihrem Ziel beschriftet. Man sollte sich lokal erkundigen.

Auch die Straßenverbindungen sind außerordentlich günstig. Unzählige Autobahnen und Nationalstraßen verbinden den Wanderpfad mit der "Außenwelt".

Für diese Wanderung bieten sich außerdem der Flughafen Niederrhein in Weeze (D/NRW) und der Groningen Airport Eelde (Groningen/NL) an.

Geschichtsträchtige Bauwerke an den Wanderwegen
Anholt, 
														Schloss
Isselburg-Anholt:
Südwestseite des Schlosses
am Noaberpad (NRW/D) (892 KB)
Aa en Hunze-Rolde, 
														Steingrab
Aa en Hunze-Rolde
Großsteingrab am Pieterpad
(Drenthe/NL) (995 KB)
Hinterlasse nichts als deine Fußspuren
© W. Timmer 2020   E-Mail: Mail an den Autor, spaziergaenger@unitybox.de

obenoben