Wandern
Die Seiten für Spaziergänger und andere Fußgänger
Wanderschuh
Europa
"Wo alles zuviel fährt, geht alles sehr schlecht: man sehe sich nur um!"
(Johann Gottfried Seume. Mein Sommer. 1805)
Hinweise zum Wandern in den Ostniederlanden
Der Pieterpad führt durch die gesamten Ostniederlande vom äußersten Süden bis zur Küste im Norden. Dabei werden die Provinzen
  • Limburg (Maastricht - Gennep)
  • Noord-Brabant (Boxmeer) (Der Pieterpad berührt nur kurzzeitig die Provinz Noord-Brabant).
  • Gelderland (Groesbeek - Lochem)
  • Overijssel (Holten - Gramsbergen)
  • Drenthe (Coevorden - Tynaarlo-Midlaren)
  • Groningen (Haren - De Marne-Pieterburen)
durchlaufen bzw. berührt.

188 KB
Kirchplatz in Sleen (Drenthe)

Mehrmals geht der Wanderweg genau über die deutsch-niederländische Grenze oder sogar durch Deutschland. Dies ist der Fall

  • zwischen Roermond und Venlo bei Swalmen/Brüggen (D/NRW)
103 KB
Kirchplatz in Rolde (Drenthe)
  • zwischen Gennep und Groesbeek bei Kleve (D/NRW)
  • zwischen Groesbeek und Millingen a/d Rijn bei Kranenburg (D/NRW) und
  • zwischen Rijnwaarden und Doetinchem bei Emmerich-Elten (D/NRW).

109 KB
Wegweiser: Drenthepad kreuzt Pieterpad

Auch verläuft der Pieterpad nicht immer eben. Immerhin beträgt die Gesamtsteigung fast 1.200 m und auf zwei Etappen steigt er jeweils um knapp 200 m an. Der höchste Punkt liegt mit einer Höhe von 135 m bei Valkenburg.

Der LAW 9 wurde im ersten Teil (Maastricht - Vorden) in Tagesetappen begangen. Dadurch sind die Etappen fast alle länger als im zweiten Teil. Hier sind sie als Wanderung mit dem Zelt konzipiert.

160 KB
Auch das kommt vor:
Ein stattlicher Bulle versperrt den Weg.
Hinterlasse nichts als deine Fußspuren
© W. Timmer 2009  E-Mail: Mail an den Autor, spaziergaenger@owl-online.de

obenoben